Schützenverein e.V. Eisdorf

Eisdorfer Schützen eröffneten KK-Saison

SV Eisdorf Anschiessen KK Saison

Der Schützenverein Eisdorf hatte zum Anschießen der KK-Saison ins Vereinshaus geladen, bei dem es darum ging, auf Ehrenscheiben zu zielen. Bei den Damen sicherte sich Irene Kupke den Sieg, bei den Herren Dieter Armbrecht. Wer sich vor dem spannenden Wettkampf, danach und zwischendurch stärken wollte, hatte dazu bei gemütlicher Kaffeerunde die Gelegenheit. pb/Foto: Schützen

Traditionelles Preisschießen in Eisdorf

Der Schützenverein Eisdorf lädt alle Eisdorfer und Willensener Bürger/innen zum traditionellen Preisschießen ein, das vom 11. bis zum 13. Mai im Vereinsheim ausgetragen wird. Geschossen werden darf Donnerstag und Freitag von 18 bis 21.30 Uhr sowie Samstag von 14 bis 16 Uhr. Dem schließen sich das Finalschießen und die Siegerehrung an. Für das leibliche Wohl wird an allen Tagen gesorgt sein. pb

KK-Saison in Eisdorf beendet

SV Eisdorf KK Saison Ende 2016

Der Schützenverein Eisdorf hatte zum Abschießen der KK-Saison geladen, bei dem auch der Er-und-Sie-Pokal ausgeschossen wurde. Nach spannenden Wettkämpfen, wo die erzielten Ringzahlen manch einen staunen ließ, standen die Sieger fest. Die Ehrenscheibe der Damen sicherte sich Sarah Jentsch und die der Schützen Wolf-Dieter Wegner. Der Er-und-Sie-Pokal wiederum ging an das Ehepaar Sarah und Dominik Jentsch. In jedem Fall freuten sich am Ende alle, nicht nur die besten Schützen, darüber, dabei gewesen zu sein. pb

Eisdorfer Schützen haben neue Majestäten

EisdorferSchuetzen 01

Bärbel Leimeister,  Ralf Lüllemann, David Elsner, Chris Leimeister und Sarah Jentsch freuen sich über die erzielten Würden.

Der Schützenverein Eisdorf machte sich traditionell unter musikalischer Begleitung des Spielmannszuges Eisdorf auf den Weg durch die Ortschaft, um die letztjährigen Könige zur Proklamation ihrer Nachfolger im Schützenhaus abzuholen.

Neuer König ist Ralf Lüllemann und Vizekönig Chris Leimeister. Die Königin heißt Bärbel Leimeister und die Vizekönigin Sarah Jentsch.

David Elsner freut sich darüber, Jugendkönig geworden zu sein, Sebastian Schimpfhauser darüber, den Tittel Vizekönig Jugend für ein Jahr zu tragen. pb